Leipzig

Wohnhaus

Schwylststraße 3 in 04179 Leipzig-Leutzsch

Dieser mehrgeschossige sanierte Altbau, mit Baujahr 1918, befindet sich in einer ruhigen Seitenstraße in Leipzig-Leutzsch. Ansprechende Wohnungsgrößen, sowie eine moderne Ausstattung der 10 Wohneinheiten bieten für jeden etwas Passendes. Die Beheizung erfolgt über eine Gaszentralheizung. Die verkehrsgünstige Lage, sowie die Infrastruktur sind optimal. Das Zentrum sowie das nächst größere Naherholungsgebiet, der Auenwald, sind mit den öffentlichen Verkehrsmitteln in kürzester Zeit zu erreichen.

Wohnhaus

Tiefe Straße 10 in 04318 Leipzig-Reudnitz

Das Objekt mit attraktiven Wohnungsgrößen wird von Studenten/Auszubildenden/Singles sowie Pärchen favorisiert. Ausgestattet mit Einbauküchen, Balkonen und einem Aufzug  erfreut sich dieser Neubau großer Beliebtheit. Eine Tiefgarage ist ebenfalls vorhanden. Die Beheizung der 35 Wohneinheiten erfolgt über Fernwärme. 

Wohnhaus

Gotzkowskystraße 15 in 04179 Leipzig-Lindenau

Es handelt sich um ein viergeschossiges Mehrfamilienhaus, welches um 1900 gebaut wurde. Die Kernsanierung wurde 1999 durchgeführt. Gelegen ist dieses Objekt an einem Leipziger Kulturdenkmal, dem Karl-Heine-Kanal, einem 3,3 km langen, künstlich angelegtem Wasserlauf, der den „Lindenauer Hafen“ mit der weißen Elster verbindet. 

Wohn- und Geschäftshaus

Georg-Schumann-Straße 330 in 04159 Leipzig-Wahren

Mit 8 Wohn- und 2 Gewerbeeinheiten liegt dieses, unter Denkmalschutz stehende Objekt im Nordwesten von Leipzig – im Stadtteil Wahren. Die Wohnungen sind ausgestattet mit Fußbodenheizung und Balkonen. Geschäfte für den alltäglichen Bedarf, Ärzte sowie Kindergärten und Schulen befinden sich in unmittelbarer Nähe. Durch die unmittelbare Nähe zum S-Bahnhof und den verschiedenen Straßenbahn- und Bushaltestellen ist eine gute Verkehrsanbindung gegeben.

Wohn- und Geschäftshaus

Wurzner Straße 156 04318 Leipzig-Sellerhausen

Dieses verkehrsgünstig gelegene Gebäude besteht aus 13 Wohn- und 1 Gewerbeeinheit. 1995-1996 wurde das unter Denkmalschutz stehende Objekt liebevoll saniert. Ein Aufzug wurde eingebaut. Südlich ausgerichtete Balkone geben den Blick in den schönen, kindgerechten Innenhof frei. Das Dachgeschoss ist komplett ausgebaut, verfügt über eine Einbauküche und 2 Dachterrassen mit Blick zum Völkerschlachtdenkmal.

Wohnhaus

Gorkistraße 82 in 04347 Leipzig-Schönefeld

Dieses solide Mehrfamilienhaus wurde 1906 erbaut und 1994 kernsaniert. Die Wohneinheiten wurden 2016 saniert und modernisiert. Sie verfügen über Stuckelemente, Laminat und geflieste Bäder. Die Wohnküchen, mit Wintergartenflair geben den Blick zum begrünten Innenhof frei. Der nahe gelegene Mariannenpark, der Abtnaundorfer Park, das Sommerbad Schönefeld sowie das Naturbad Nordost bieten in der unmittelbaren Umgebung diverse Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten.

Wohnhauskomplex

Hebelstraße 6, 8, 10 in 04177 Leipzig-Lindenau

Umschlossen und mit 17 Stellplätzen im Innenhof, liegen diese 3 gepflegten Objekte in einer ruhigen Seitenstraße im schönen Stadtteil Leipzig Lindenau. Teilweise sind die Wohnungen mit Balkonen versehen. Die Objekte Hebelstraße 6 und 8 verfügen über eine Gaszentralheizung. Die Hebelstraße 10 ist mit einer Gasetagenheizung ausgestattet.

Wohnhauskomplex

Hebelstraße 7, 9 in 04177 Leipzig-Lindenau

Die Objekte liegen im Stadtteil Lindenau, im Westen von Leipzig. Die Gebäude wurden ca. 1900 erbaut und zwischenzeitlich saniert und modernisiert. Die Beheizung erfolgt über eine Gaszentralheizung. Die Wohnungen verfügen über attraktive Größen und Schnitte. Sowohl gastronomische Einrichtungen als auch Geschäfte des täglichen Bedarfs bestimmen das Straßenbild in der unmittelbaren Umgebung.

Wohn- und Geschäftshaus

Demmeringstraße 70 in 04177 Leipzig-Lindenau

Das vollunterkellerte Eckgebäude wurde ca. 1905 erbaut und verfügt über 13 Wohn- und 1 Gewerbeeinheit. Umfassend wurde das Objekt Ende 1990 saniert. Beheizt wird das Gebäude durch eine Gaszentralheizung.

Wohnhauskomplex

Ferdinand-Jost-Straße 22, 22, 24a in 04299 Leipzig-Stötteritz

Es handelt sich um 3 mehrgeschossige, unter Denkmalschutz stehende Mehrfamilienhäuser in einem gepflegten Zustand. Die Dachgeschosse sind ausgebaut und verfügen teilweise über Terrassen mit Ausblick zum Wahrzeichen von Leipzig, dem Völkerschlachtdenkmal. Ein großzügiger Innenhof, der die Objekte verbindet, bietet ausreichend Platz für Stellplätze bzw. Carports als auch eine Grünfläche zum Entspannen und Verweilen. Die Objekte werden über Gaszentralheizung versorgt.

Wohnhaus

Untere Eichstädtstraße 29 in 04299 Leipzig-Stötteritz

Das mehrgeschossige, unter Denkmalschutz stehende Objekt befindet sich in einer gefragten Wohnlage mit guter Infrastruktur und hohen Imagewert. Das Objekt verfügt über 10 Wohneinheiten, welche bis auf die Erdgeschosswohnungen mit Balkonen versehen sind. Die Beheizung erfolgt über eine Gaszentralheizung. Im Innenhof befinden sich für die Mieter des Objektes Stellplätze.

Wohn- und Geschäftshaus

Kernstraße 1 in 04159 Leipzig-Möckern

Die Liegenschaft wurde 1880 erbaut und verfügt über 15 Wohn- und 2 Gewerbeeinheiten im Erdgeschoss. Das Eckhaus steht unter Denkmalschutz und wird mit einer Gaszentralheizung beheizt.

Wohnhaus

Christian-Ferkel-Straße 4 in 04159 Leipzig-Möckern

In einer ruhig gelegenen Seitenstraße liegt dieser charmante Altbau mit ausgebautem Dachgeschoss. Das Objekt wurde um 1895 erbaut und steht unter Denkmalschutz. Neben Kindergärten, Schulen findet man zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten sowie medizinische Versorgung in naher Umgebung.

Wohn- und Geschäftshaus

Georg-Schumann-Straße 332 in 04159 Leipzig-Wahren

Charakteristisch und charmant – dieser unter Denkmalschutz stehende Altbau besticht durch seine Klinkerfassade mit aufwändigen Verzierungen sowie dem beeindruckenden Treppenhaus mit Original-Stuckelementen. Das Eckgebäude verfügt über 5 Etagen, welche mit einen Lift zu erreichen sind. Die Beheizung erfolgt über eine Gaszentralheizung. Die gute Anbindung an den Öffentlichen-Personen-Nahverkehr gewährleistet eine schnelle Verbindung ins Stadtzentrum und in andere Stadtteile Leipzigs.

Wohnhaus

Ossietzkystraße 4 in 04347 Leipzig-Schönefeld

Umfangreich und unter Denkmalschutzauflagen wurde dieser Altbau Anfang 2000 saniert. Modern ausgestattet mit Laminat in den Wohn- und Schlafräumen sowie terrakottafarbenen Fliesen in Küche und Bad bieten die 8 Wohneinheiten ein Wohlfühlambiente auf gehobenem Niveau. Die Wohneinheiten im Erdgeschoss verfügen über eine Terrasse mit Gartenanteil. Im Zuge der Sanierung wurde für die Vollgeschosse ein Balkon, jeweils von der Küche begehbar angebracht. Sämtliche Einrichtungen des täglichen Bedarfs sowie die öffentliche Nahverkehrsanbindung sind fußläufig zu erreichen.

Wohnhaus

Volksgartenstraße 13 in 04347 Leipzig-Schönefeld

Es handelt sich um ein saniertes Mehrfamilienhaus mit 10 Wohneinheiten auf 5 Etagen. Das unter Denkmalschutz stehende Objekt wurde 1901 erbaut und zwischen 1999 und 2006 vollständig saniert. Der Dachstuhl wurde komplett erneuert und das Dach neu eingedeckt. Alle 10 Wohnungen haben doppelt verglaste Fenster und einen Balkon. Im Hinterhof des Objektes befinden sich 2 Garagen.

Wohnhauskomplex

Clara-Wieck-Straße 27, 27a in 04347 Leipzig-Schönefeld

Die vollunterkellerten Mehrfamilienhäuser mit Putzfassade wurden um ca. 1923 erbaut. Sie verfügen über jeweils 9 Wohneinheiten mit Wintergärten und teilweise Echtholzparkett. Die Beheizung erfolgt über eine Ölzentralheizung. Im Innenhof der Objekte stehen 5 Stellplätze den Mietern zur Verfügung. 

Wohn- und Geschäftshaus

Röntgenstraße 13 in 04177 Leipzig-Lindenau

Dieses unter Denkmalschutz stehende Eckgebäude mit farbiger Klinkerputzfassade ist vollunterkellert. Im Hauseingangsbereich befinden sich noch originale Bodenfliesen aus traditioneller Herstellung mit zarten Farbnuancen. Einen besonderen Charme verleiht das dreieckige Treppenauge mit dem original erhaltenen Holztreppengelände. Das Objekt verfügt über 15 Wohn- und 2 Gewerbeeinheiten und ist mit einer Zentralheizung ausgestattet.

Wohnhaus

Schmidt-Rühl-Straße 5 a-e in 04347 Leipzig-Schönefeld

Familienfreundlich und Ruhig. Dieses repräsentative, abgeschlossene Wohnensemble besteht aus 5 Mehrfamilienhäuser, welche um 1930 erbaut und 1994 saniert und stetig modernisiert wurden. Die 40 Wohneinheiten bieten funktionale Grundrisse mit Tageslichtbädern und Balkonen. In dem großflächig begrünten Innenhof befinden sich eine Grillecke sowie ein Spielplatz für die gemeinsame Nutzung der Mieterschaft. Zur Wohnanlage gehören ein eigener Garagenhof sowie Außenstellplätze. Die Beheizung erfolgt über Fernwärme.