Berlin

Doppel- Wohn- und Geschäftshaus in Charlottenburg

Kurfürstendamm 72, 10709 Berlin/Waitzstraße 15 in 10629 Berlin

Das mehrgeschossige Objekt befindet sich in einer zentralen und gefragten Berliner Büro- und Wohnlage mit bester Infrastruktur und sehr hohem Imagewert. Im nahen Umfeld stehen eine Vielzahl von Gastronomie- und Einkaufsmöglichkeiten zur Verfügung. Zwischen 1986 und 1989 erfolgte eine Grundsanierung am Rohbau und ein Ausbau im Inneren. Die Altbauwohnungen und Gewerbeeinheiten wurden überwiegend modernisiert und zeigen eine sehr gute Ausstattung und Beschaffenheit. Die Beheizung erfolgt über Fernwärme. Das Objekt ist sehr verkehrsgünstig gelegen. Der U-Bahnhof Adenauerplatz sowie die Bushaltestellen befinden sich direkt vor dem Objekt, der S-Bahnhof sowie Regionalbahnhof Charlottenburg ist ca. 400 m entfernt.

Wohn- und Geschäftshaus

Schloßstraße 88 in 12163 Berlin/Albrechtstraße 132 in 12165 Berlin – Steglitz

Das 4-geschossige voll unterkellerte Objekt befindet sich in sehr guter Lage von Berlin-Steglitz und wurde in den vergangenen Jahren intensiv modernisiert. Es befindet sich in einem sehr gepflegten Zustand. Im nahen Umfeld stehen eine Vielzahl von Gastronomie- und Einkaufsmöglichkeiten zur Verfügung. Das Einkaufszentrum „Das Schloss“ befindet sich direkt gegenüber. Die Beheizung erfolgt über eine Gaszentralheizung. Die Schloßstraße ist eine der bedeutendsten Einkaufsstraßen Berlins. Die Infrastruktur und die Anbindung an den öffentlichen Personalverkehr sind optimal. Der U- und S-Bahnhof Rathaus Steglitz sowie einige Bushaltestellen befinden sich in unmittelbarer Nähe.

Geschäftshaus

Schloßstraße 89 in 12163 Berlin – Steglitz

Das Objekt befindet sich in einem guten Zustand. Die Straßenfassade mit Fensterfront sowie der gesamte Ladenbereich im Erdgeschoss wurden im Jahre 2010 umfassend saniert. Die Schloßstraße ist eine der bedeutendsten Einkaufsstraßen Berlins. Die Infrastruktur und die Anbindung an den öffentlichen Personalverkehr sind optimal. Der U- und S-Bahnhof Rathaus Steglitz sowie einige Bushaltestellen befinden sich in unmittelbarer Nähe.

Wohnanlage

Rothenburgstraße 22-23a in 12165 Berlin-Steglitz

Es handelt sich um zwei Mehrfamilienhäuser mit je zwei Hausaufgängen. DieObjekte befinden sich im Stadtteil Steglitz, in der Nähe der Schlossstraße. Dort befinden sich optimale Einkaufsmöglichkeiten. Der Botanische Garten ist fußläufig erreichbar. Die Objekte wurden 2003 umfangreich saniert, u. a. wurde ein Vollwärmeschutz angebracht und Iso-Fenster eingebaut. Die Beheizung erfolgt über eine Gaszentralheizung.

Wohnhaus

Gustav-Müller-Straße 32 in 10829 Berlin – Schöneberg

Das gesamte Objekt wurde im Jahr 2008 saniert mit Erstbezug per 01.02.2009. Dabei wurde der klassische Altbaucharme weitestgehend erhalten. Die modern gefliesten Bäder sind mit Bade- bzw. Eckbadewannen, Waschbecken und Waschmaschinenanschlüssen ausgestattet. Das schöne Altbaugebäude befindet sich in einer verkehrsberuhigten Straße in der Nähe des S-Bahnhofs Südkreuz im Stadtbezirk Schöneberg. Die Beheizung erfolgt über Gaszentralheizung.

Wohn- und Geschäftshaus

Albrechtstraße 118 in 12167 Berlin – Steglitz

Das Objekt liegt im Bezirk Steglitz, nur wenige Gehminuten vom Rathaus Steglitz und der beliebten Einkaufsstraße Schloßstraße entfernt. Das Gebäude wurde ca. 1909 erbaut und zwischenzeitlich modernisiert. Es besteht aus einem Vorderhaus mit linkem Seitenflügel und einem Gartenhaus mit Seitenflügel. Die Beheizung erfolgt über Gasetagenheizung. Sowohl gastronomische Einrichtungen als auch Geschäfte des tägliches Bedarfs bestimmen das Straßenbild in der unmittelbaren Umgebung.

Wohn- und Geschäftshaus

Xantener Straße 2 in 10707 Berlin – Charlottenburg

Die Xantener Straße, die nächstgelegene Parallelstraße zum Kurfürstendamm, ist eine wenig befahrene, durch stilvolle Ambienteobjekte bestimmte Wohnzone. Durch die Nähe zum Adenauerplatz und der hohen Infrastrukturdichte (U-Bahn, Bus, Taxistandplatz), dem Niveau an Nahversorgern (besonders in der Wilmersdorfer Straße) ist die Lage als Top-Wohnstandort anzusehen. Die umfassende Sanierung des Objekts wurde 2009 abgeschlossen. Die Beheizung erfolgt über eine Ölzentralheizung.

Wohnhaus

Sophie-Charlotten-Straße 110 in 14059 Berlin-Charlottenburg

Das 5-geschossige Gebäude wurde 1956 errichtet und verfügt über insgesamt 14 Wohneinheiten. Das Haus wurde in den Jahren 2009/2010 saniert mit Erstbezug per 01.06.2010. Auf dem Hof befinden sich 14 Stellplätze sowie 3 Kleingärten. Die Beheizung erfolgt über Fernwärme. Das Objekt ist sehr verkehrsgünstig gelegen. Sowohl die Autobahn als auch die öffentlichen Verkehrsmittel befinden sich in unmittelbarer Umgebung.

Wohn- und Geschäftshaus

Gotenstraße 14 in 10829 Berlin – Schöneberg

In beliebter – bei Alt und Jung – Schöneberger-Lage „Rote Insel“ befindet sich dieser klassische Altbau mit hohem Wiedererkennungswert. Sowohl das Gebäude als auch die Wohnungen sind überwiegend saniert. Dabei wurde darauf Wert gelegt, den Altbaucharme weitestgehend zu erhalten. Trotz idyllischer Ruhiglage muss man auf schnelle Anbindung nicht verzichten. In unmittelbarer Nähe befinden sich Kindergärten, Schulen, zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten, Cefés, Bars und Restaurants.

Wohn- und Geschäftshaus

Rheinstraße 12/13 in 12159 Berlin – Friedenau

Das ansprechende, mehrgeschossige Altbaumiethaus befindet sich in guter Lage von Berlin-Friedenau und besteht aus einem Vorderhaus mit zwei Aufgängen und zwei angebauten Seitenflügel. Die Beheizung erfolgt über Gaszentralheizung. Sowohl gastronomische Einrichtungen als auch Geschäfte des täglichen Bedarfs bestimmen das Straßenbild in der direkten Umgebung. Die Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz ist als optimal zu bezeichnen.

Wohn- und Geschäftshaus

Richard-Wagner-Straße 37 in 10585 Berlin – Charlottenburg

Das ansprechende, repräsentative Altbaumiethaus besteht aus einem Vorderhaus mit nur einem rechten Seitenflügel. Die Liegenschaft befindet sich in gepflegtem Zustand. Der Stuckaltbau wurde saniert und instand gesetzt sowie zum Teil das DG ausgebaut. Im Vorderhaus ist ein Aufzug vorhanden. Viele Einheiten verfügen über Stuckdecken, Parkett, Einbauküchen und geflieste Bäder. Im Nordteil Charlottenburgs gelegen ist die Richard-Wagner-Straße eine ruhige Seitenstraße neben größeren Einkaufs- und Geschäftsstraßen. In der facettenreichen Wohngegend findet sich die für Charlottenburg typische Mischung aus urbaner Geschäftigkeit und innerstädtischen Oasen sowie eine großartige Infrastruktur. Unweit liegen die Deutsche Oper und das Stadtbad Charlottenburg, zudem die wunderschönen Grünanlagen des Schlossparks und der Lietzensee.

Wohnanlage

Schildhornstraße 76, 76a in 12163 Berlin – Steglitz

Der repräsentative Stuckaltbau befindet sich in unmittelbarer Lage zur Schloßstraße. Die Schloßstraße mit dem Schloss-Straßen-Center und diversen anderen Einkaufsmöglichkeiten, wie das größte deutsche Naturkaufhaus ist eine der umsatzstärksten und vielseitigsten Einkaufsmeilen Berlins. Jede Wohnung verfügt über  Gasetagenheizung. Die Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz ist durch zahlreiche Bushaltestellen, U- und S-Bahnstationen gewährleistet.

Wohn- und Geschäftshaus

Zwinglistraße 7 in 10555 Berlin – Tiergarten

Das 5-geschossige Altbaumietshaus wird über 2 Treppenhäuser erschlossen. Im Jahre 1990 wurde das Dachgeschoß im Vorderhaus ausgebaut und das Objekt saniert. Die Beheizung und Warmwasseraufbereitung erfolgt über Fernwärme. Die Hoffassade ist mit Vollwärmeschutz verkleidet. Das Haus befindet sich in einem gepflegten Zustand in beliebter und bunt gemischten Kiezlage, unweit vom U-Bahnhof Turmstraße. Der nahe gelegene „Kleiner Tiergarten“ und der „Ottopark“ bieten diverse Freizeitgestaltungen für Jung und Alt und laden zum Entspannen ein. Ein Sportzentrum an der Spree, das Angebot an vielfältigen Gastronomie- und Kultureinrichtungen und die sehr guten Einkaufsmöglichkeiten unterstreichen die Beliebtheit der facettenreichen Wohnlage.

Wohn- und Geschäftshaus

Jagowstraße 20 in 10555 Berlin – Tiergarten

Das 5-geschossige Wohn- und Geschäftshaus zzgl. ausgebautem Dachgeschoss besteht aus Vorderhaus mit Seitenflügel und Gartenhaus. Die Beheizung erfolgt über eine Zentralheizung. Die Einheiten verfügen teilweise über Balkone, Terrassen, Stuckdecken, Parkett bzw. Dielenfußböden, Einbauküchen und geflieste Bäder. Das Haus befindet sich in einem gepflegten Zustand in beliebter und bunt gemischten Kiezlage, unweit vom U-Bahnhof Turmstraße. Der nahe gelegene „Kleiner Tiergarten“ und der „Ottopark“ bieten diverse Freizeitgestaltungen für Jung und Alt und laden zum Entspannen ein. Ein Sportzentrum an der Spree, das Angebot an vielfältigen Gastronomie- und Kultureinrichtungen und die sehr guten Einkaufsmöglichkeiten unterstreichen die Beliebtheit der facettenreichen Wohnlage.

Wohn- und Geschäftshaus

Ebersstraße 69 in 10827 Berlin – Schöneberg

Bei dem Objekt handelt es sich um einen typisch charmanten Berliner Altbau bestehend aus einem Haupthaus und zwei Seitenflügeln mit insgesamt 32 Wohnungen und 2 Gewerbeeinheiten. Im Jahr 1990 wurde das Gebäude umfassend modernisiert und das Dachgeschoß ausgebaut. Das Haus wird gaszentral beheizt und befindet sich in einem gepflegten Allgemeinzustand.  Neben Kindergärten, Schulen findet man zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten sowie medizinische Versorgung in naher Umgebung. Durch die unmittelbare Nähe zum S-Bahnhof und verschiedenen Bushaltestellen ist eine gute Verkehrsanbindung gegeben.

Wohn- und Geschäftshaus

Waldstraße 45 in 10551 Berlin – Mitte

Es handelt sich um ein 5-geschoßiges Vorderhaus mit 9 Wohnungen und 1 Gewerbeeinheit. Auf dem Hof befinden sich ein weiteres Gewerbe (Lagerhalle) sowie 4 Garagen. Die Beheizung erfolgt mittels Gaszentralheizung. Die Fassade wurde nebst Wärmedämmung 2004 erneuert. Das Objekt befindet sich in beliebter und bunt gemischter Kiezlage, unweit vom S-Bahnhof Beusselstraße. Neben Kindergärten, Schulen findet man zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten sowie medizinische Versorgung in naher Umgebung.

Wohn- und Geschäftshaus

Bruchsaler Straße 12 in 10715 Berlin – Wilmersdorf

Es handelt sich um ein Vorderhaus und einen linken Seitenflügel mit insgesamt 15 Wohnungen und 1 Gewerbeeinheit. Das Dachgeschoß ist ausgebaut. Die Beheizung erfolgt durch eine  Ölzentralheizung, die Warmwasserversorgung erfolgt dezentral. Das Grundstück liegt in ansprechender Wohnlage, nahe dem Volkspark Wilmersdorf. Bus- und U-Bahnstationen sind zu Fuß schnell erreichbar.

Wohnhaus

Nordhauser Straße 14 in 10589 Berlin – Charlottenburg

Es handelt sich um ein Vorderhaus mit 14 Wohnungen, die alle einen schönen und praktischen Grundriss aufweisen. Die Beheizung erfolgt durch  Fernwärme. Das Grundstück liegt in ansprechender Wohnlage, nahe dem Mierendorffplatz. Der Mierendorffplatz liegt in einer beliebten Charlottenburger Kiezlage in der Nähe der Ringbahn. Der traditionelle Wochenmarkt auf dem südlichen Teil des Mierendorffplatzes ist sehr idyllisch von Platanen eingefasst.

Wohn- und Geschäftshaus

Kaiserdamm 8, 14057 in Berlin – Charlottenburg

Der Kaiserdamm ist die Allee, die die Bismarckstraße nach Westen verlängert und somit eine Hauptverkehrslinie mit der direkten Verbindung zwischen dem Regierungsviertel und dem Messezentrum bildet. Am schönsten Standort – gegenüber dem Lietzensee – befindet sich dieses typische Berliner Altbaumietshaus mit dem weitestgehend erhaltenen, repräsentativen Altbaucharme. Im Vorderhaus verfügt die Liegenschaft über einen Aufzug. Die Beheizung erfolgt über Fernwärme. In dem großen, wunderschönen Park am Lietzensee kann man im Bootshaus-Café entspannen, mit Kindern auf dem vielseitigen Spielplatz toben oder Sport – auch auf den fest installierten Geräten -  in der Natur betreiben.

Wohnhaus

Leberstraße 36, 38 in 10829 Berlin – Schöneberg

Der klassische Altbau mit 14 großzügig geschnittenen Wohnungen erscheint nach einer umfangreichen Sanierung im neuen Glanz. Im Treppenhaus verdeutlicht das ausbalancierte Farbkonzept und die indirekte Deckenbeleuchtung im Eingangsbereich die Liebe zum Detail und hebt die Highlights hervor.

Die Beheizung und die Warmwasserversorgung erfolgt über die Gaszentralheizung. 

Trotz idyllischer Ruhiglage „Rote Insel“ muss man auf schnelle Anbindung nicht verzichten. In unmittelbarer Nähe befinden sich Kindergärten, Schulen, zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten, Cafés, Bars und Restaurants.

Wohnanlage

Untertürkheimer Straße 28-38/ Fritz-Werner-Straße 65-67 in 12277 Berlin – Tiergarten

Bei dem Gebäude handelt es sich um ein reines Wohnobjekt mit 56 Wohnungen, ohne Gewerbeanteil. Die Beheizung erfolgt über eine Ölzentralheizung. Das Haus befindet sich in einem sehr guten Zustand. Die Wohnanlage befindet sich in einer ruhigen Lage in Mariendorf. Optimale Einkaufsmöglichkeiten und Verkehrsanbindungen sind fußläufig zu erreichen.

Wohn- und Geschäftshaus

Elberfelder Straße 35 in 10551 Berlin – Tiergarten

Das 4-geschossige Wohnhaus zzgl. ausgebautem Dachgeschoss bestehend aus reinem Vorderhaus besitzt insgesamt 12 Wohnungen und eine kleine Gewerbeeinheit. Die Beheizung erfolg über eine Gaszentralheizung. Die Einheiten verfügen über Stuckdecken, Laminat, Parkett bzw. Dielenfußböden, Einbauküchen und geflieste Bäder. Das charmante Mietshaus mit schönen Altbauelementen befindet sich in einer ruhigen, besonders bei Familien beliebten Kiezlage in Tiergarten. Der nahe gelegene „Kleiner Tiergarten“ und der „Ottopark“ bieten diverse Freizeitgestaltungen für Jung und Alt und laden zum Entspannen ein. Ein Sportzentrum an der Spree, das Angebot an vielfältigen Gastronomie- und Kultureinrichtungen und die sehr guten Einkaufsmöglichkeiten unterstreichen die Beliebtheit der facettenreichen Wohnlage.

Wohn- und Geschäftshaus

Wiclefstraße 48 in 10551 Berlin – Tiergarten

Das mit außergewöhnlich schönem, ausgeprägtem Stuck verzierte Jugendstilgebäude besteht aus einem 5-geschossigen Vorderhaus mit ausgebautem Dachgeschoss, einem linken Seitenflügel und einem Gartenhaus. Es befindet sich in einer begrünten, verkehrsberuhigten Seitenstraße zwischen dem U-Bahnhof Turmstraße und der Beusselstraße mit nahegelegener Markthalle und intakter Infrastruktur.

Wohn- und Geschäftshaus

Wiclefstraße 40-41 in 10551 Berlin

Es handelt sich um ein 5-geschossiges Vorderhaus zzgl. einem ausgebauten Dachgeschoss mit rechtem und linkem Seitenflügel. Die Wiclefstraße ist eine Parallelstraße der Turmstraße. Der Ottopark und der Kleine Tiergarten befinden sich in der näheren Umgebung, ebenso das Spreeufer. Neben Kindergärten, Schulen findet man zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten sowie medizinische Versorgung in naher Umgebung. Durch die unmittelbare Nähe zum S-Bahnhof und verschiedenen Bushaltestellen ist eine gute Verkehrsanbindung gegeben.

Gepflegtes Wohn- und Geschäftshaus

Zimmermannstraße 38 in 12163 Berlin – Steglitz

Das Objekt befindet sich in der Zimmermannstraße, einer typischen, sehr gepflegten, exklusiven Steglitzer Seitenstraße am U-Bahnhof Schloßstraße. Die Schloßstraße mit dem Schloss-Straßen-Center und diversen anderen Einkaufsmöglichkeiten, wie das größte Naturkaufhaus ist eine der umsatzstärksten und vielseitigsten Einkaufsmeilen Berlins. Die Wohnlage ist auch ein idealer Ausgangspunkt für einen Spaziergang im nahegelegenen Botanischen Garten oder ein Treffen mit Freunden in den zahlreich vorhandenen Cafés, Bars und Restaurants.

Stilvolles Wohn- und Geschäftshaus

Detmolder Straße 60 in 10715 Berlin – Wilmersdorf

Bei dem schönen, repräsentativ gestalteten Berliner Altbaumietshaus handelt es sich um ein Wohn- und Geschäftshaus bestehend aus einem Vorderhaus, einem Seitenflügel und einem Quergebäude mit insgesamt 28 Wohn- und fünf Gewerbeeinheiten.  Das Objekt befindet sich in einem ausgesprochen guten Gesamtzustand und strahlt den beliebten Altbaucharme aus. Die Beheizung erfolgt durch eine Gaszentralheizung. Die Detmolder Straße ist eine wichtige Ost-West-Verbindungsstraße zwischen Wilmersdorf und Schöneberg. Das Wohnumfeld ist geprägt durch Kindergärten, Schuleinrichtungen, Freizeiteinrichtungen, gastronomische Angebote und durch die Nähe zum Volkspark.